SACHA INCHI-ÖL

Traditionell wird die Sacha Inchi Pflanze (Plukenetia volubilis) oder Inka Inchi, im Amazonasgebiet seit über 3.000 Jahren kultiviert. Sacha Inchi wurde von den Inkas als heilige Pflanze verehrt und ihre Samen wurden bereits von den Secoya, Bora, und Amuesha Stämmen geröstet gegessen, um Stärke und Mut zu verleihen.

Sacha Inchi ist eine Kletterpflanze, deren Ranken bis zu drei Meter lang werden können. Neun Monate nach dem Ausbringen der Samen können die ersten reifen Früchte gepflückt werden. Die geernteten Samen werden dann an der Sonne getrocknet und sorgfältig zu Öl gepresst, gemahlen oder geröstet.

Sacha Inchi Öl ist sehr reich an ungesättigten Fettsäuren, und weist daher ein hohes antioxidatives Potential auf. Das unraffinierte Öl enthält darüber hinaus einen hohen Gehalt an Tocopherol (ca. 0,7 g/l) und an Carotin (ca. 300 mg/Kg) (Vasquaz-Ocmin et al, Grasas y Aceites, 61 (4), S. 390–397 (2010)).  Dies hat den Vorteil, dass die ungesättigten Fettsäuren gut geschützt sind gegen Oxidation. Dem raffinierten Öl muss dagegen Tocopherol zugesetzt werden, um es haltbarer zu machen.

In der Kosmetik ist das Öl aufgrund seines antioxidativen Potentials gut geeignet zur Vorbeugung gegen Hautalterung. Es stellt eine gute Möglichkeit dar, die Haut mit den ungesättigten Fettsäuren zu versorgen und eignet sich besonders für trockene und reife Haut.

Sacha Inchi ist in allen unseren Produkten enthalten.

sacha-inchi-regenwaldamocomosoy-biokosmetik

UNSER NEWSLETTER INFORMIERT SIE ALS ERSTE ÜBER NEUES VON AMO COMO SOY.
10% RABATT BEIM ERSTEN EINKAUF!